Headlogo

[Zurück zur Homepage]

Wappenregister

Wappen

Blason

Eintragung

Abel    
Wappen Abel

Im silbernen mit roten Stabkreuz gevierten Schild , im Feld 1 eine rote Korngarbe, im Feld 2 ein sechszackiger roter Stern, die Felder 3 und 4 und der Stabkreuz sind im Schildfuß überdeckt mit einem blauen Dreiberg. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Wulst und ebensolchen Decken, ein in Flammen stehender, auffliegender, goldbewehrter, rotgezungter Phönix.

23. Sep. 2016
Augustin    
Wappen Augustin

In Rot eine von zwei goldenen, sechsstrahligen Sternen begleitete goldene Spitze, darin drei göpelförmig gestellte und mit den Stielen verbundene rote Buchenblätter. Auf dem Rot-golden bewulsteten Helm mit Rot-goldenen Decken ein wachsender, rotbewehrter goldener Löwe mit Rot gehörntem Stierkopf, in der rechten Pranke eine goldengekielte rote Schreibfeder haltend.

23.09.2009
Bardt    
Wappen Bardt

In Blau eine entwurzelte goldene Linde aus der über dem Wurzelwerk beiderseits je eine goldgestielte silberne Hellbarde schräg aus dem Stamm herauswächst. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken eine goldbewehrte und rotgezungte, auffliegende blaue Ente mit silbernen Flügelspitzen und Halsring.

Bardt/Freitag Allianzwappen    
Wappen Bardt/Freitag Allianzwappen

Wappen des Mannes (gewendet): In Blau eine entwurzelte goldene Linde aus der über dem Wurzelwerk beiderseits je eine goldgestielte silberne Hellbarde schräg aus dem Stamm herauswächst. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken eine goldbewehrte und rotgezungte, auffliegende blaue Ente mit silbernen Flügelspitzen und Halsring. Wappen der Frau: In Silber vier mit den Stollen einwärts gekehrte, in den Vierpass gestellte schwarze Hufeisen, jedes eine schwarze Kugel umschließend. Auf dem Schwarz-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, eine wachsende, silbernhaarige Frau mit einem ärmellosen silbernen Kleid, in der Rechten eine von einem silbernen Lindenzweig umrangte schwarze Kugel haltend, mit dem Zeigefinger der Linken auf die Kugel zeigend.

2010
Bauer    
Wappen Bauer

In silbern-schwarz gevierter Schild in 1 und 4 eine Pflugschar, in 2 und 3 eine Sichel, alles in verwechselten Farben. Auf dem Halm mit Schwarz-silbernen Dekcen ein Rot gezungeter schwarzer Brackenrumpf.

August 2013
Benkert    
Wappen Benkert

Unter goldenem, mit vier blauen Rauten belegten Schildhaupt, in Rot schrägkreuzweis zwei mit der Finne zugewendete goldene Schusterhämmer. Auf dem Helm mit Rot-goldenen Wulst und ebensolchen Decken ein goldener, rotbewehrter, golden gezungter, auffliegender, doppelköpfiger Adler.

August 2013
Berkemeier    
Wappen Berkemeier

Von Silber und Rot gespalten, die Spaltlinie nach links bis zur Flankenstelle zweifach halbkreisförmig ausgebogen, vorne zwei schräggestellte rote Birkenblätter untereinander. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Decken ein wachsender, silbernbewehrter roter Löwe mit Pferdekopf und silberner Mähne, in der Rechten einen roten Schlüssel, Bart nach unten und außen, haltend.

14.12.2009
Bessert    
Wappen Bessert

Von Schwarz und Silber gespalten, links oben belegt mit zwei links bogenförmig abgerundeten schwarzen Schindeln untereinander. Auf dem Schwarz-silbern bewulsteten Helm mit Schwarz-silbernen Decken zwei Schwarz mit silbernen Ärmelaufschlägen bekleidete Arme die eine nach links abfliegende und halbkreisförmig nach rechts ausschwingende Schwarz-weiß geteilte Dreiecks-Fahne an einer silbernen Stange halten.

14.12.2009
Bischof    
Wappen Bischof

In Blau-golden, schräg links mit einem silbernen Bastardfaden geteilten Schild, oben eine goldene Bischofsmütze, unten eine blaues Hirsch-halbgestänge. Auf dem Helm mit Blau - goldenen Wulst und Blau - goldenen Decken zwischen zwei blauen Straussfedern ein goldener Bischofsstab.

10.11.2014
Blauth, Ludwig    
Wappen Blauth, Ludwig

In Rot ein schräglinker goldener Wellenbalken zwischen einem Hammer und einer gestürzten Streitaxt, beide nach der Figur gelegt und golden. Auf dem Helm mit Rot-goldenen Decken ein wachsendes rotes Pferd mit goldener Mähne und Zunge und ebensolchen Hufen.

Dez. 2009
Bodin    
Wappen Bodin

Wellenförmig geviert von Rot und Silber, Feld 1 und 4 überdeckt von einem schrägliegenden, silbernen Schwert, anstelle des Schwertgriffes mit der oberen Hälfte eines an den Endspitzen mit Kugeln besetzten, achtspitzigen, silbernen Kreuzes besteckt, in Feld 4 doppelt umwunden von einer nach unten gerichteten, silbernen Schlange, in Feld 2 ein auffliegender, schwarzer Rabe, in Feld 3 ein rotgezungter, schwarzer Wolfskopf. Auf dem Schwarz-silbern, Rot-silbern bewulsteten Helm mit rechts Rot-silbernen, links Schwarz-silbernen Decken ein wachsender, natürlicher, wilder Mann, dem das rechte Auge fehlt, mit silbern geflügeltem, goldenen Helm, haltend in der erhobenen Rechten einen silbernen Spieß mit abhängendem, zweimal gebogenen, schwarzen Wimpel, auf der erhobenen Linken sitzend ein schwarzer Rabe.

August 2010
Bodin, Brian / Personenwappen    
Wappen Bodin, Brian / Personenwappen

In Silber über schwarzem Dreiberg, ein goldbewehrter roter Adler, auf der Brust ein goldenes Schildchen belegt mit zwei roten Brezen übereinander, in den Klauen je ein goldenes Brot haltend. Auf dem Schwarz-silber, Rot-silber bewulsteten Helm mit Schwarz-silberner und Rot-silberner Decke, ein wachsender wilder Mann, auf dem Kopf ein silbern geflügelter, goldener Helm; in der Rechten einen silbernen Spieß mit abhängendem, zweimal gebogenen, schwarzen Wimpel haltend, auf der Linken sitzend ein schwarzer Rabe.

17.09.2010
Bodin, Ingo / Personenwappen    
Wappen Bodin, Ingo / Personenwappen

In von Silber und Rot gespaltenen Schild ein Wellenbalken in verwechselten Farben, rechts ein rotes Schwert, der Griff in Form eines Malteserkreuzes dem der untere Kreuzarm fehlt, die Spitzen der Kreuzarme mit Kugeln besteckt, links eine rote Feder, beide im Bereich des Wellenbalkens farbverwechselt. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken ein offener roter Flug, je mit einem goldenen Kleestengel belegt, beim linken Flügel schräglinks oben eine fehlende Schwungfeder.

17.09.2010
Bork    
Wappen Bork

Geteilt von Blau und Gold, darin in verwechselten Farben eine gezinnte Burgmauer, überhöht in verwechselten Farben durch einen von zwei Seitentürmen, über diesen je eine silberne Lilie, flankierten, gezinnten Torturm mit silbernem Spitzdach. Helm: Auf dem Helm mit Blau-goldenem Wulst und Decke wachsend ein Rot-bewehrter, -gezungter und gekrönter goldener Löwe.

20.11.2011
Bredt    
Wappen Bredt

Im goldenen Schilde ein linker roter Schrägbalken, begleitet von drei (2,1)roten sechseckigen Sternen. Helm: offener Flug von Gold und Rot übereck geteilt, dazwischen ein roter Stern. Zwischen Helm und Flug ein Gold-roter Wulst.

2. Aug 2015
Buchal (Aufriss Augustin)    
Wappen Buchal (Aufriss Augustin)

Unter silbernem Schildhaupt, darin eine schrägrechts und eine schräglinks gestellte rote Buchecker, in Rot eine ausgerissene silberne Buche. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken ein auffliegender silberner Schwan, Rot bewehrt und gekrönt.

23.09.2009
Christberger    
Wappen Christberger

In Gold über blauen Dreiberg ein nach links halbkreisförmig gebogener blauer Fisch. Auf dem Blau-golden bewulsteten Helm mit Blau-goldenen Decken ein geflochtener blauer Brotkorb, darin fünf aufgestellte goldene Stangenbrote, darauf ein blauer Fisch balkenweise gelegt.

Juni 2010
Cunow    
Wappen Cunow

In Silber eine eingebogene, rote Spitze mit einem hersehenden, silbernen Kuhkopf, oben zwei voneinander abgewandte, pfahlweise gestellte, gekrümmte, rote Fische. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken wachsend eine rotgekleidete, silberhaarige Frau, die Arme über der Brust gekreuzt, in jeder Hand ein natürliches Beil haltend.

18.12.2009
Daniel Jochen Klein    
Wappen Daniel Jochen Klein

Blason: Unter einem gezackten silbernen Schildhaupt, darin drei blaue Sternkreuze nebeneinander, in Blau zwei schwarz bewehrte silberne Eulenköpfe, nach unten ausgezogen zu je einem halben Flügel mit den Saxen nach oben, miteinander verbunden durch drei Schwanzfedern. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, ein auf eine Ecke gestelltes viereckiges blaues Schirmbrett mit silbernem Bord, darin eine auffliegende silberne Eule ohne Fänge, drei Ecken besteckt mit je einem blauen Sternkreuz.

04.12.2014
David    
Wappen David

In Rot, eine goldene Schildhauptscharte, darin die (rote) Hausmarke David: Schaft mit einer Kopfkreuzsprosse, einer erhöhten Mittelkreuzsprosse und eine hintere erniedrigte Mittelhalbsprosse. Aus dem linken Obereck hervorgehend, ein golden bekleideter Arm, in der goldenen Faust eine goldene (Stein)Schleuder schwingend. Auf dem Helm ein golden gekrönter silberhaariger und bebarteter, Harfe spielender, wachsender Mann in roter, golden bordierter Tunika mit goldenem Kragen und einem Rot-goldenem Umhang übergehend in ebensolche Decke.

September 2013
Droste    
Wappen Droste

In Silber, eine rote rechte Fünfzinnenflanke belegt mit vier goldenen Scheiben (Tellern), ein roter Berg, auf diesem ein roter, schwarzgefugter, zweigeschossiger Zinnenturm, mit offenem Rundbogentor und zwei pfahlweise offenen Bogenfenstern. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Wulst und gleichen Decken, in Rot eine hockende mit erhobenen, Gold- bewehrten Vorderpfoten, kampfbereite Katze.

20.01.2014
Einhorn Verlag Prignitz    
Wappen Einhorn Verlag Prignitz

Nachtrag erfolgt

16.06.2014
Faltin    
Wappen Faltin

In silbern - Schwarz schräggeteiltem Schild, im 1. Feld ein schwarzer Schrägbalken. Auf dem Kübelhelm ein schwarzer Heidenhut mit silbernen Stulp, belegt von drei schwarzen Hermelinschwänzchen, die Hutspitze besteckt mit einer goldenen Kugel mit drei (2-1)verstutzten schwarzen Hahnfedern. Der Heidenhut ist von einem goldenen Pfeil von rechts durchschossen. Die Decken, Schwarz - silbern.

15.08.2017
Fischer    
Wappen Fischer

In Blau unter silbernen Schrägflechtgitter im Schildhaupt drei verschlungene silberne Fische. Auf dem Blau-silbernem bewulstetem Helm mit Blau-silbernen Decken drei verschlungene silberne Fische.

06/2013
Flachsmann    
Wappen Flachsmann

Innerhalb eines Silber - Blau geteilten Bordes, im Blau-silbern geteilten Schild, im Feld 1, eine silberne Waage, im Feld 2, ein blaues, halbes, unteres Maschinenrad (Zahnrad) mit drei sichtbaren Speichen. Auf dem Helm mit Blau-silberner Wulst und ebensolchen Decken, ein Schirmbrett mit fünf sichtbaren Ecken, einen blauen Bord, in Silber drei blaue Flachsblumen balkenweise gelegt, mit verschrenkt gekreuzten grünen beblätterten Stielen.

5. Aug 2015
Frahm    
Wappen Frahm

Schwarz zwei silberne, goldbegriffte, steigende, verschränkte Schwerter, über einer silbernen, flachen, aufsteigenden Spitze mit drei 1-2, roten Kugeln . Auf dem Helm ein Schwarz- Rot- silberner Bund, mit rechts Schwarz silberner und links Rot silberner Decke , ein schwarzer, Rot bewehrt und gezungter, wachsender Adler, mit roten Kleestengeln auf den Flügeln.

25.10.2016
Freitag    
Wappen Freitag

In Silber vier mit den Stollen einwärts gekehrte, in den Vierpass gestellte schwarze Hufeisen, jedes eine schwarze Kugel umschließend. Auf dem Schwarz-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, eine wachsende, silbernhaarige Frau mit einem ärmellosen silbernen Kleid, in der Rechten eine von einem silbernen Lindenzweig umrangte schwarze Kugel haltend, mit dem Zeigefinger der Linken auf die Kugel zeigend.

2010
Freudl    
Wappen Freudl

In Rot ein verbreiteter goldener Schräglinksbalken, auf der oberen Teilungslinie liegend eine farbenverwechselte gesichtete Sonne mit Kranz aus Strahlen und Flammenzungen abwechselnd, unten eine von einem goldenen Dussak durchsteckte goldene Krone, nach der Teilung gelegt. Auf dem Rot-golden bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, zwei abgewinkelte Rot, mit goldenen Ärmelaufschlägen, bekleidete Arme, eine goldene gesichtete Sonne, mit Kranz aus Strahlen und Flammenzungen haltend.

2010
Friedmann    
Wappen Friedmann

In Blau eine bis zum Schildfuß reichende eingebogene gestürzte goldene Spitze, belegt mit einem unterhalben blauen Zahnrad, begleitet rechts von einem goldenen Schlüssel, links von einem goldengegrifften silbernem Schwert. Auf dem Helm mit Blau-goldenen Decken ein wachsender Mann, bekleidet mit blauem Rock mit goldenem Kragen und Ärmelaufschlägen, auf dem Kopf ein blauer Hut mit goldenem Stulp, in der Rechten eine goldene Taube, in der linken drei goldene Ähren haltend.

Dez. 2009
Gärtner    
Wappen

Von Silber und Blau durch fünf aufsteigende Spitzen geteilt, oben eine schrägrechte blaue Gärtnerhippe, unten viermal gespalten, die Felder in der oberen Hälfte mit kleinen, an den seitlichen Schildrändern und Spaltlinien anstoßenden, silbernen Balkenkreuzen belegt. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender, goldbewehrter und rotbezungter blauer Pfauenrumpf.

26.12.2009
Glößl    
Wappen

In Grün über einen aufgerichteten, goldenen, Rot bewehrten und gezungten Löwen, drei goldene Kugeln 1:2 gestellt. Auf dem Helm mit Grün-goldenen Wulst und ebensolchen Decken ein wachsender silberner, Rot bewehrter Pantier.

Oktober 2012
Göldner & Malzacher Alianzwappen    
Wappen

Wappen des Mannes (gewendet): In von Gold und Blau gespaltenem Schild ein ausgerissener Eichbaum in verwechselten Farben, vorne begleitet von einem schwarzen, Rot bewehrten und gezungten Adlerkopf und hinten von einem abgewandten, goldenen, Rot gezungten Löwenkopf. Auf dem Blau-golden bewulsteten Helm mit Blau-goldenen Decken wachsend ein goldener, Rot gezungter Löwe, in der rechten Pranke eine blaue Heugabel haltend. Wappen der Frau: Innerhalb eines silbern-blauen Wolkenbordes in Silber ein ausgerissener schwarzer Baumstumpf mit einer schräglinks eingeschlagenen, schwarzgestielten, blauen Axt. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender, schwarzbärtiger Mann, Blau gewandet mit silbernen Aufschlägen und drei silbernen Knöpfen, mit silbernem Gürtel, auf dem Kopf ein blauer Jägerhut mit silbernem Band, in seiner Rechten eine abgeschlagene grüne Tanne mit schwarzem Stamm haltend.

Dez. 2009
Grotz (Grütze, Grützner)    
Wappen

In Gold ein schräger blauer Wellenbalken begleitet von je einer Eber-und Löwenmaske. Auf dem Helm mit Schwarz-goldenen Decken ein golden-schwarz längs gestreifter Spitzhut, dieser belegt mit einer grünen Buchweizenpflanze, auf dem Spitzhut ein silberbärtiger Männerkopf mit goldenen, Grün gestulpten Barett.

Oktober 2012
Hägele    
Wappen

In Silber mit rechter roter Flanke, belegt mit zwei zehnzackigen Sporenrädern mit roter Nabe, zwei gestürzte, schräggekreuzte, zugewendete Schlüssel über einem Rot-silbernen Dreiberg in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Decken ein wachsender Rot gekleideter blonder Mann auf dem Kopf eine rote Bauernkappe mit silbernen Gugel und Revers, um die Hüfte ein geknotetes silbernes Seil, in der Linken eine silberne Sense und in der Rechten eine rote Traube haltend.

20.11.2011
Hannemann    
Wappen Hannemann

In Rot über einem unfertig geflochtenen silbernen Korb ein golden bewehrter silberner Hahn mit Männerkopf, mit dem erhobenen rechten Fuß eine gestielte, lachende silberne Maske schräg haltend. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Decken eine wachsende, mit rotem Hüfttuch und Überwurf aus silbernen Federn gekleidete Frau mit nach vorne herabhängenden goldenen Zöpfen, einer goldenen Kette mit rotem Stein um den Hals, in der Rechten einen roten Wirtel, in der Linken eine golden gewickelte rote Handspindel haltend.

Juni 2010
Haubold    
Wappen Haubold

In Rot eine eingebogene silberne Spitze, darin zwei grüne Rautenkränze balkenweise, rechts ein goldener Löwenkopf, links ein goldener Adlerkopf, beide einwärts gekehrt. Auf dem Helm mit rechts Grün-silbernen, links Rot-goldenen Decken zwischen zwei goldenen Büffelhörnern ein roter Hirsch wachsend.

2010
Hebenstreit    
Wappen Hebenstreit

Im Grün-silbern geteilten Schild eine schräggestellte Streitaxt, oben links und unten rechts begleitet von je einer Windrose, alles in verwechselten Farben. Auf dem Grün-silbern bewulsteten Helm mit Grün-silbernen Decken eine Grün-silbern facettierte Windrose, angestemmt zwischen zwei silbern-grün übereck geteilten Büffelhörnern.

23.09.2009
Heer (früher: Höhr)    
Wappen

Von Silber und Rot gespalten, links aus dem unteren Schildrand hervorkommend vier schrägrechts abfallende silberne Lanzen nebeneinander. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken, eine wachsende, silbernbewehrte rote Vogelklaue, einen schragenweise geöffneten silbernen Bürgischen Zirkel haltend.

2010
Herrmann    
Wappen Herrmann

In Grün eine gestürzte silberne Krone durchsteckt von einem Lilienstab vor zwei schräggekreuzten Glefen, alle Figuren in Silber. Auf dem Grün-silbern bewulsteten Helm, mit Grün-silbernen Decken, die Figuren aus dem Schild, hier die Lilie und Glefenstäbe Grün.

14.12.2009
Hofmann, Harald-Hans    
Wappen Hofmann, Harald-Hans

Schild: Mit oben schräg rechten gezinnten goldenen Balken mit drei Zinnen von Rot und Blau geteilt, oben eine silberne Korngarbe, unten zwei silberne dreiblättrige Kleeblätter. Auf dem Helm, mit Blau - goldenen Decken, ein blauer beblätterter Eichenbaum mit vier goldenen Früchten.

23.09.2009
Janka    
Wappen Janka

Gespalten von Silber und Blau, vorn drei silbern-besamte blaue Veilchenblüten pfahlweise, hinten ein nach links gekehrter silberner Stulpenstiefel, pfahlweise durchbohrt von einem gestürzten silbernen Pfeil. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit Blau-silbernen Decken ein golden-bewehrter silberner Basilisk mit gespaltener roter Zunge, pfeilspitzförmigem, mit goldenen Zähnen besetztem Schwanz und blauen Drachenflügeln, mit der rechten Kralle greifend ein geschlossenes blaues Buch mit silbernem Schnitt, belegt mit einer silbernen Veilchenblüte.

Mai 2010
Jonas    
Wappen Jonas

Innerhalb eines Silber-roten Stabbordes, Rot-silbern gespalten, vorne eine silberne, stehende, nach Figur gelegte Taube, hinten drei rote Rehstangen querrechts übereinander. Auf dem Helm mit Rot - silbernen Wulst und Decken ein achteckig ausgezacktes, auf eine Ecke gestelltes, Schirmbrett, fünf der oberen Ecken mit je einer roten Lilie bessteckt und innerhalb eines silbernen Bordes in Rot eine silberne auffliegende Taube.

Oktober 2012
Kainz, Bernhard    
Wappen Kainz, Bernhard

Innerhalb eines mit 12 schwarzen Kugeln belegten goldenen Bordes, in Schwarz ein goldenes Tatzenkreuz. Auf dem Schwarz-golden bewulsteten Helm mit Schwarz-goldenen Decken, eine rotbewehrte goldene Eule mit ausgebreiteten Flügeln, den linken Fuß nach vorne ausgestreckt. Devise: "Ehre und Stolz"

23.09.2009
Kasten    
Wappen Kasten

In Silber ein blaues quadriertes Kreuz, balkenweise belegt mit einem silbernen Pfeil dieser in der Mitte überdeckt von fünf (2, 1, 2) gestellten silberne Kugeln. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender goldbewehrter blauer Greif. Devise: "Crux mihi ancora" (Das Kreuz ist mir ein Anker.)

September 2012
Krätschmar    
Wappen

In Silber drei rote Sparren, bedeckt von einem Pokal in abwechselnder Tinktur. Auf dem Helm ein roter Beutelstand oben die zwei Zipfel besteckt mit jeweils einer silbernen Quaste, belegt mit einem, mit drei roten Sparren belegten silbernen Pokal, übergehend in eine Rot-silberne Decke.

23.02.2017
Krause    
Wappen Krause

In Rot-silbern gespaltenem Schild ein Kummet in verwechselten Farben. Auf Rot-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, zwei golden bewehrte, gezungte, rote, abgewendete Greifenrümpfe, die Hälse durchsteckt durch eine silberne Halskrause.

November 2012
Kuchar    
Wappen Kuchar

In Rot über silbernem Flammenschildfuß ein mit einer sparrenförmig geformten silbernen Kette über einem silbernem Leistenstab aufgehängter silberner Kessel. Auf dem Rot-silbern bewulsten Helm mit Rot-silbernen Decken ein sitzender rotgezungter und rotbewehrter silberner Löwe, mit seinem Schweif fünf aufrechte rote Getreidehalme umschlingend.

Kühnel    
Wappen

In Grün-silbern gespalten durch ein gestürztes silbernes Wikinger Schwert (Dybeckschwert). Über zwei Wellenbalken in abwechselnder Tinktur im Schildfuss, rechts ein silberner, schwarz gefugter fünf Zinnenturm mit vier (2:1:1) viereckigen offenen Fenstern und schrägen Sockel, links ein grüner goldbewehrter Löwe nach der Figur gelegt. Auf dem Helm mit Grün-silbernen Wulst und Grün-silbernen Decken ein grünes Segelschiff "en face", rechts und links an der Bordwand jeweils vier runde silberne Schilde mit grünen Schildbuckel (Umbo). Auf dem Mast mit silbernem Segel ein goldener Wimpel nach links auswehend.

30.10.2014
Küllmer    
Wappen

In Rot eine silberne Spitze belegt mit einem auf die Spitze gestellten roten Rechenrahmen, darin drei Stangen mit je fünf roten Perlen. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken eine rot-bewehrte silberne Eule unter dem linken Flügel einen roten Pinsel geklemmt. Wappenspruch: "Carpe diem!"

Mai 2011
Lackner    
Wappen Lackner

In Rot ein erniedrigter goldener Meßkelch zwischen einem nach rechts und einem nach links gewendeten goldbewehrten Kranichkopf mit s-förmig gebogenem Hals. Auf dem Rot-silber bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken der Meßkelch vor den Kranichrümpfen aus dem Schild.

Dez. 2009
Lenz (Aufriss Metter)    
Wappen Lenz (Aufriss Metter)

Grün-golden geviert, 1 und 4 eine schrägrechtsgestellte goldene Narzissenblüte, 2 und 3 ein schräglinksgestelltes grünes Lindenblatt, auf dem Grün-golden bewulsteten Helm mit Grün-goldenen Decken ein sitzender (oder kauernder) goldener und rotbewehrter Greif, in der Rechten einen aufrechten goldenen Schlüssel haltend.

23.09.2009
Leupacher    
Wappen Leupacher

In Rot ein goldenbewehrter silberner Frauenlöwe, in seinen Pranken haltend einen gezinnten silbernen Wartturm mit einem Wehrerker oben rechts, beide mit einem Rundbogenfenster in Schildfarbe und einem mit einer kleinen goldenen Kugel bestecktem Spitzdach. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken eine wachsende silbernhaarige Frau mit roten Flügeln, bekleidet mit einer ärmellosen silberner Tunika mit roter Schärpe um die Mitte, in der Rechten ein Rot-silbernes Band, in der Linken einen silbernen Lorbeerkranz haltend.

14.12.2009
Maetze    
Wappen Maetze

In Silbern-grün gespaltenem Schild, vorne pfahlweise drei grüne dreiblättrige Kleeblätter, hinten eine silberne linke Geweihstange eines Hirsches. Auf dem grün-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, zwischen einem geschlossenen silbernen Flug, ein schwarzer, silbern bewehrter, Rot gezungter in der rechten Pranke ein grünes dreiblättriges Kleeblatt haltender wachsender Wolf.

14.11.2011
Mauer    
Wappen Mauer

Geviert: 1. Feld; (in) Rot mit schwarzen Fugen gemauert; 2. Feld; (in) Gold ein Giebeltorhaus mit offenen Tor und seitlichen Zinnentürmen 3. Feld; (in) Gold eine nach hinten gewendete blaue Bärentatze, Rot bewehrt; 4. Feld; (in) Blau, Gold in abwechselnder Tinktur mit Dornenschnitt vierfach geteilt. Auf dem Helm mit Rot-golden-blauen Wulst, rechts Rot-goldene und links Blau-goldene Decken, ein wachsender Adler mit gekrönten Rot gezungten Stierkopf.

Oktober 2012
Messerschmidt    
Wappen Messerschmidt

in silbern-blau geteilten Schild oben eine grüne weit geöffnete Schmiedezange, der rechte Griff bedeckt von einem grünen gestürzten zugewendeten Messer, der linke Griff bedeckt von einem grünen steigenden zugewendeten Schmiedehammer, alles nach der Figur gelegt. Unten ein silbernes halbes Rad mit fünf blau benagelten Speichen. Auf dem Helm, ein Blau-Silber-grüner Wulst mit rechts Grün-silberner und links Blausilberner Decke, ein acht-eckiges, auf eine Ecke gestelltes,rechts Blau, links Grün bordiertes Schirmbrett, in Silber ein schwarzer, rot brennender Berg (Vulkan).

21.08.2014
Metter    
Wappen Metter

In Grün zwei schräg einander zugeneigte silberne, behenkelte Metkrüge über einem silbernen Bienenkorb, aus den Krügen jeweils ein silbernes, bis zum Korb reichendes, wellenförmiges Rinnsal hervorkommend. Auf dem Grün-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken wachsend ein silbern bewehrtes grünes Pantier mit aus dem Rachen schlagenden natürlichen Flammen, in der rechten Pranke einen schwarzen Hammer emporhaltend.

23.09.2009
Nagel    
Wappen Nagel

In Silber ein auf der Spitze stehender roter Drudenfuß, belegt mit fünf silbernen Hufnägeln, die Nägel so gelegt, dass an den jeweiligen Spitzen des Drudenfußes eine Nagelspitze und ein Nagelkopf zusammentreffen, unten begleitet von zwei silbernen besamten heraldischen roten Rosen mit grünen Kelchblättern. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken, vor einem mit den Rosen aus dem Schild belegten offenen Flug in Silber, ein auf der Spitze stehender roter Drudenfuß.

14.12.2009
Pögl    
Wappen

In Silber zwei rote Bogenpfähle, überdeckt von einem gespannten und pfeilbelegten blauen Bogen; die Überdeckungsflächen silbern. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit Blau-silbernen Decken zwei schräggekreuzte Nadelbindenadeln, die vordere Rot, die hintere silbern, mit eingefädeltem blauem Faden.

14.12.2009
Reifsteck    
Wappen Reifsteck

In Blau, unten ein silberner Faßreifen, oben überdeckt durch eine bis zum Schildfuß reichende eingebogene gestürzte silberne Spitze, darin ein aufrecht stehendes natürliches Holzfaß mit dem Spundloch links. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender Mann mit blauem Rock, silbernem Kragen, Ärmelaufschlägen und Gürtel, auf dem Kopf ein blauer Hut mit silberner Krempe, mit beiden Händen einen silbernen Faßreifen vor sich haltend.

Dez. 2009
Reimann    
Wappen Reimann

Im Wellenschnitt von Silber über Rot schräggeteilt, oben eine doppellagige achtblättrige rote Rose, silbern bebutzt und Grün bespitzt. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit Rot-silbernen Decken ein wachsender rothaariger Jüngling in silbernem Harnisch, in der Rechten ein rotbegrifftes abgebrochenes silbernes Schwert, in der Linken ein mit einem roten Kreuz belegtes silbernes Buch haltend.

14.12.2009
Rettig    
Wappen Rettig

Geviert: Feld 1 in Rot, Feld 2 in Gold, belegt am Spalt mit einer Händlerwaage in verwechselten Farben. Feld 3 in Gold, belegt mit steigenden roten Winzermesser, zugewendet nach der Figur gelegt. Feld 4 in Blau, belegt mit steigenden goldenen Winzermesser, zugewendet nach der Figur gelegt . Der Kreuzungspunkt der Spaltung und Teilung bedeckt von einer abwechselnd in Gold-Rot, vierblättrigen Blüte des Ackerrettichs mit goldenem Staubgefäß, die goldenen Blütenblätter herein ragend in Feld 1 und 4, die roten Blütenblätter in's Feld 2 und 3. Auf Rot, Gold, Blau bewulstetem Helm, rechts Rot-goldene Decke, links Blau-golden, ein wachsender, silberhaariger und bärtiger Mann, in der rechten erhobenen Hand einen goldenen Blitz haltend, die Linke in der Hüfte. Auf dem Kopf ein Barrett mit zwei Gold-roten Pfauenfedern, bekleidet mit Rot bordierten kurzärmligen Mantel, einem blauen Gold-bordierten Untergewand, Ärmel und Kragen mit silbernen Rüschen.

16.06.2014
Ristow    
Wappen Ristow

In Silber und Blau geviert, im Breitzinnenschnitt gespalten in verwechselten Farben. Feld 1: schwarzer Adlerflügel, Saxen aufwärts, recht's in goldbewehrten linksblickenden Adlerkopf ornamentiert, links in Kleeblattform. Feld 2: ein goldener, goldbewehrter und rotbezungter Greifenkopf, im Schnabel ein 2-blättriger mittig fruchttragender Eichenzweig, alles in Gold. Feld 3: ein goldenes Wagenrad mit acht glatten Speichen. Feld 4: belegt mit einem schwarzen hersehenden Fuchskopf. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Helmwulst und ebensolchen Decken, ein blauer, Schwarz bewehrter, Rot bezungter Adler, mit blauen Saxen, schwarzen Schwingfedern und schwarzen Schenkeln, in den blauen Krallen rechts ein Schwarz begrifftes, silbernes, steigendes Schwert, links ein sechsspeichiges Wagenrad haltend.

August 2013
Roßfeldt    
Wappen

In Schwarz, ein goldenes steigendes silberbehuftes Roß. Helm mit Schwarz-goldenen Wulst und ebensolchen Decken. Auf dem Helm das Roß aus dem Schild.

August 2013
Ruckaberle    
Wappen Ruckaberle

Im Gold und Schwarz geteiltem Schild oben ein schreitender Rot gezungter und bewehrter schwarzer doppelschwänziger Löwe, unten eine goldene Streitaxt. Auf dem Schwarz-golden bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken ein wachsender Rot gezungter und goldbewehrter schwarzer Hirsch mit goldenem Geweih.

Mai 2012
Schafranek    
Wappen Schafranek

Im roten Schild ein silberner, gestielter Safrankrokus aus dessen sechsblättriger Blüte fünf goldene Safranfäden wachsen. Auf dem Helm mit Rot- silbernen Decken, eine moderne mit acht perlenbesetzten Zinken, davon fünf sichtbar, Krone des untitulierten deutschen Adels. Auf der Krone ein schräg links gestürztes, golden gestieltes, silbernes Streitbeil.

12.11.2014
Scharf    
Wappen Scharf

Unter einem, durch einen silbernen Wellenbalken abgetrennten, blauen Schildhaupt, darin drei silberne Lilien nebeneinander, in Blau zwei gekreuzte, goldengestielte, silberne, einschneidige Streitäxte ohne Dorn, nach oben und außen gewendet; im Schildfuß eine silberne Mauer mit einer Zinne und zwei Scharten, schwarzgefugt. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm, mit Blau-silbernen Decken, aus einer silbernen Mauerkrone wachsender, silbernbewehrter blauer Stier, in seinen Klauen eine goldengestielte, silberne Streitaxt ohne Dorn haltend.

14.12.2009
Schawaller    
Wappen Schawaller

In Grün über einem silbernen ausgerissenen Baumstumpf mit drei goldenen Buchenblättern ein aufspringendes widersehendes silbernes Pferd. Auf dem Helm mit Grün-silbern, Schwarz-silbernem Wulst und rechts Grün-silbernen, links Schwarz-silbernen Helmdecken zwischen zwei schwarzen Elchschaufeln eine aufgerichtete silberne Rodehacke hinter einem roten, mit schwebendem silbernen Kreuz belegtem Schildchen.

Mai 2012
Schmelzer    
Wappen Schmelzer

ln Rot eine goldene schräglinke Zwillingskurzsparrenleiste die Spitze bis zur linken Flanke, hier von drei goldenen Rauten nach der Figur begleitet, über einen goldenen Flammenschildfuss. Auf dem Helm mit Rot-goldenen Wulst und gleichen Decken, an einem Rot-golden gespaltenen Kesselrinken hängender roter rautenförmiger Schmelztiegel, aus dessen lnneren sechs goldene Flammenzungen heraus schlagen. An den zwei sichtbaren Seiten des ein Band mit den Rauten aus dem Schild

23.02.2017
Schmidt, Bastian    
Wappen Schmidt, Bastian

Innerhalb eines mit sieben goldenen Kugeln belegten und an der Ortstelle ausgebrochenem schwarzen Bord, in Gold ein schwarzer Feuerbock mit sechs züngelnden Rot-goldenen Flammen. Auf dem Schwarz-golden bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, ein goldenes Hufeisen mit den Stollen nach oben, besetzt mit zwei schwarzen, mit goldenen Kleestengeln belegten Flügeln, eine grünbespitzte und goldbebutzte rote Rose umschließend.

Dez. 2009
Schuchmann    
Wappen Schuchmann

Im Silber-Blau gevierten Schild Feld 1; ein blauer schräger Wellenbalken. Feld 2; drei gestielte silberne Hämmer zwei schrägweis gekreuzt, balkenweise belegt mit dem dritten Hammer, die Stielenden wechselweise mit silbernen Schusterhammer und Schlosserhammerkopf, die Finnen nach rechts. Feld 3; eine goldbebutzte, grünbebartete, silberne Rose .Feld 4; das untere linke viertel eines blauen Zahnrades mit drei Speichen. Auf dem Helm mit Blau silbernen Wulst und ebensolchen Decken, ein mit sieben sichtbaren Ecken silbernes Schirmbrett, belegt mit einem blauen sechsspeichigen Rad mit goldenem Reif.

01.07.2015
Schultz-Gora    
Wappen Schultz-Gora

In Rot zwischen einem durchbrochenen Flachsparren in Silber, ein oben glevenförmig und unten endgespitzter silberner Schulzenstab. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Decken ein ausgerissener silberner Kastanienbaum mit ebensolchem Ast- und rotem Blattwerk.

23.09.2009
Schwab    
Wappen Schwab

In Gold übereinander zwei schwarze, S-förmig miteinander verschmolzene Zahnräder mit jeweils aufrechtem Speichenkreuz, wobei dem oberen Zahnrad das hintere, untere und dem unteren das vordere, obere Radkranz-Viertel fehlt, begleitet von 6 (2:2:2) am jeweiligen Schildrand anstoßenden schwarzen Schindeln, die oberen auch an der Schildoberkante anstoßend. Auf dem Schwarz-golden bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken ein wachsender Jünglingsrumpf in golden-schwarz gespaltenem Gewand und farbverwechseltem Schal-Kragen, die Spaltlinie besetzt mit 4 farbverwechselten Knöpfen, auf dem Kopf ein schwarzer, golden aufgeschlagener niedriger Hut, in der Rechten eine aufrechte, kurzgestielte, goldene Roggenähre, in der Linken eine über die linke Schulter gelegte Sense mit schwarzem Stiel und goldenen Blatt.

14.12.2009
Schwab, Sven    
Wappen Schwab, Sven

Blau - Rot gespalten durch einen steigenden silbernen Speer. Aus dem rechten Obereck und Vorderrand vier Rechtarme und dem Hinterrand drei Linksarme schräg nach unten kommend, wechselweise den Speer haltend. Auf dem Helm mit rechts Rot - silbernen, links mit Blau - silbernen Decken, ein blaues Segelschiff (Wikingerschiff) mit vier aussenbordigen silbernen Rundschilden mit roten Schildbuckeln, einer silbernen Segel und links wehenden roten Wimpel.

Mai 2012
Seemayer    
Wappen Seemayer

Im rotbordiertem schwarzen Schild eine eingeschweifte goldene Spitze, darin auf natürlichem Boden ein Mönch in brauner Kutte, mit der Rechten ein auf einem natürlichen Tisch liegendes Buch haltend, mit der Linken ein goldbegrifftes Schwert auf dem Boden abstützend. Vorne und hinten je ein sechsstrahliger Stern. Auf dem Schwarz-gold, Rot-silber bewulsteten Helm mit vorne schwarzgoldenen und hinten Rot-silbernen Decken ein roter Sparren und eine rote Raute zwischen zwei geteilten Büffelhörnern, vorne Gold-schwarz, hinten Silber-rot.

Dezember 2011
Senninger    
Wappen Senninger

In Silber ein oberhalber Mann mit schwarzem Haar und Bart, Schwarz gekleidet, mit schwarzem Kremphut, Gürtel und Kragen silbern, in seiner Rechten ein schwarzes Lindenblatt haltend, tragend ein schwarzes Reff mit silbernen Riemen, dessen Kopfbrett mit einem, dessen Rückenbrett mit drei schwarzen Käselaiben beladen ist, den obersten der drei silbern aufgeschnitten. Auf dem Helm mit Schwarz-silbernen Decken ein silbernes, Schwarz geflügeltes Butterfass mit schwarzen Fassreifen.

07.12.2011
Siegwarth    
Wappen Siegwarth

Gold-schwarz in tannenschnittförmiger Winkelteilung zum Schildhaupt neun Tannen, davon jeweils eine am rechten und linken Schildrand. Aus dem Fußrand hervorkommend ein goldener drei Zinnenturm mit Mauerstrichen und unten verbreiteten Sockel, geschlossenen schwarzen Tor und pfahlweise zwei ebensolche Fenster. Helm mit Schwarz-goldenem Wulst, ebensolchen Decken und einem wachsenden, Schwarz geharnischten mit Panzerhandschuh bekleideten offenen Rechtarm, ein goldenes Schwert schlagbereit haltend.

Februar 2012
Siems, Caron    
Wappen Siems, Caron

Gespalten von Gold und Blau, rechts ein schwarzer, rotbewehrter und gekrönter, halber Adler am Spalt, links zwei goldene Hofmarken pfahlweise nebeneinander, die rechte Marke bestehend aus einem Schaft mit Sturzsparrenkopf, die linke Marke aus einem Schaft mit Sturzsparrenfuß. Auf dem Helm mit Blau-goldenen Decken, zwei gekreuzte goldene Hofmarken mit Schaft und Sturzsparrenkopf zwischen zwei schwarzen Adlerflügeln.

Dez. 2009
Sonnenberg    
Wappen Sonnenberg

In Blau eine aus den linken Obereck hervorbrechende gesichtete, blauäugige Sonne wechselweise mit drei geflammten und zwei geraden Strahlen über einem goldenen Berg. Auf dem Helm mit Blau goldener Decke ein wachsender Wandersmann, auf dem Kopf mit silbernen Haar und Kinnbart, einen blauen Bauernhut tragend, bekleidet mit einem goldenen Gugel über einer blauen Tunika mit goldenen Stulpen, links am goldenen Gurt eine goldumrandende blaue Gürteltasche (Nierentasche) hängend. Die Rechte ausgestreckt zum Gruße, in der Linken einen goldenen Wanderstab haltend.

01.07.2015
Sroufek (Šroufek)    
Wappen

In Grün zwischen zwei auswärts gebogenen goldenen Elefantenstoßzähnen, drei goldene Tannen (2, 1). Auf dem Helm mit Grün-goldenem Wulst und Grün-goldenen Decken eine wachsende goldene Löwenpranke, einen Gold gesprenkelten grünen Fisch mit goldenen Flossen haltend.

23.09.2009
Steffenhagen    
Wappen Steffenhagen

In von Gold über Blau im Zickzackschnitt geteiltem Schild ein breiter Pfahl oben belegt mit einer aus dem oberen Schildrand wachsenden Adlerklaue, unten mit einer aus dem unteren Schildrand wachsenden Bärentatze und beseitet von zwei pfahlweise gestellten Leistenbalken, alles in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit Blau-goldenen Decken ein wachsender, mit blauem Arbeitskittel mit goldenen Ärmeln, Kragen und Gürtel bekleideter, rothaariger- und bärtiger Mann einen goldenen Dreschflegel schrägrechts vor den Körper haltend.

23.09.2009
Sterk    
Wappen Sterk

In Blau auf goldenem Dreiberg ein oben dreifach gezinnter, mit drei blauen Rundbogenfenstern über einem blauen Rundbogentor belegter silberner Turm zwischen zwei goldbewehrten von einander abgewendeten silbernen Störchenköpfen. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender mit einem blauen Hemd, mit goldenem Rundkragen und ebensolcher Knopfleiste mit silbernen Knöpfen und einem vorne verknoteten goldenem Seil um die Hüfte, bekleideter silbernhaarig und -bärtiger Mann, in der Rechten einen blauen Kirschblütenzweig mit drei silbernen Blüten und vier goldenen Blättern, auf der linken Handfläche einen goldenen Krug mit auswärts gestelltem Henkel haltend.

23.09.2009
Sterk, Wolfgang    
Wappen Sterk, Wolfgang

In Blau auf silbernen Dreiberg, dieser belegt mit einem Silbern-blau facettierten sechszackigen Stern, ein natürlicher Storch mit angehobenen rechten Bein. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit Blau-silbernen Decken, ein silbern-blau facettierter sechszackiger Stern zwischen zwei Blau-silbern übereck geteilten Büffelhörnern mit rechts silbernen und links blauen Mundstück.

14.12.2009
Stern    
Wappen Stern

Von Silber und Schwarz geviert, über das Ganze ein an den seitlichen Schildrändern anstoßender achtzackiger Stern belegt mit einem kleineren achtzackigen Stern, beide farbverwechselt. Auf dem Schwarz-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken, ein wachsender, silbernbewehrter schwarzer Biber mit Pferdekopf, silbern-sternförmigem Stirnabzeichen und silberner Mähne, mit der Rechten eine silberne Sense schulternd, die Linke auf dem Wulst aufgestützt.

14.12.2009
Stiefel    
Wappen Stiefel

Blason: Im silbern- Schwarz gevierten Schild ein Stulpenstiefel mit Sporn und fünfzackigen Sporenrad in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit Schwarz- silbernen Decken, ein gesenkter schwarzer Deichselnagel, belegt mit einem gestürzten, silbernen Messer, zwischen zwei auswärts gekehrten, silbernen Stiefeln mit schwarzen Stulpen.

14.03.2015
Strauß    
Wappen

(in) Rot - Gold geteilt, oben schrägkreuzweis, steigend, zwei silberne Schwerter, begleitet pfahlweise von zwei silbernen Tazenkreuzen und balkenweise zwei goldenen zugewendeten Pflugscharen. Unten ein schwarzer, Rot bewehrt und gezungter, halsgekrönter Adler. Auf dem gekrönten Helm mit Rot-silbernen und Blau-silbernen Decken, drei Rot-Gold-silberne Straußenfedern.

20.08.2014
Tolxdorff    
Wappen Tolxdorff

ln Silber ein schwarzer Schildhauptpfahl, belegt mit einem goldenen Wellenfaden. Auf dem Helm aus Schwarz-silbernen Decken wachsend ein schwarzer, Gold bewehrter, schwarzzüngiger Greif mit zwei Flügelpaaren; ein Flügelpaar angelegt mit jeweils 5 silbernen Federn, ein Flügelpaar ausgebreitet mit jeweils zehn, an den Spitzen silbernen Federn.

06/2013
Uschold    
Wappen Uschold

Innerhalb eines mit 11 silbernen Scheiben belegten blauen Bords, in Silber ein blauer Torbogen mit aufgezogenem blauem Fallgitter. Auf dem Blau-silbern bewulstetem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender Mann mit silbernem Haar und Bart, bekleidet mit einem blauen Wams mit silbernem Spitzenkragen und einem blauem Barett, in jeder Hand eine silberne Scheibe haltend.

14.12.2009
Uszkoreit    
Wappen Uszkoreit

Geteilt von Rot und Silber im Zinnenschnitt, die Zinnenscharten U-förmig ausgebildet, oben aus der Teilungslinie wachsend zwei voneinander abgekehrte, goldenbewehrte silberne Adlerrümpfe, unten drei gestielte, deichselförmig miteinander verbundene rote Kleeblätter. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Decken, ein goldbewehrter, silbern-rot wie im Schild geteilter Adlerrumpf, im Schnabel ein rotes Kleeblatt haltend.

2010
Vahle    
Wappen Vahle

In rot ein erniedrigter gestürzter goldener Sparren, unterhalb rechts und links zwei goldene Sparrenleisten, anstoßend zum rechten und linken Seitensparren. Oben begleitet von fünf zur Mitte hin geständert goldenen Pfeilen. Unten begleitet von drei goldenen Kugeln 2:1. Auf dem Rot-golden bewulsteten Helm mit Rot-goldenen Decken, ein roter Flug, innen golden belegt, dazwischen eine rote Triskele.

2010
Voigt    
Wappen Voigt

In Grün eine bis zum Schildfuß reichende, eingebogene gestürzte silberne Spitze, überdeckt von einem gestürzten Schwert, unterhalb des Schwertgriffs belegt mit einer Waage, alles in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit Grün-silbernen Decken, ein rotbewehrter silberner Schwanenrumpf, mit seinem Schnabel ein dreimal von Grün und Silber geteiltes und mit einem Eichenblatt mit einer Eichel in verwechselten Farben belegtes Schildchen an silberner Kette haltend.

Mai 2011
Volkmar    
Wappen Volkmar

In Rot eine gestürzte eingebogene silberne Spitze, darin drei (2, 1) rote Schildchen, an den Teilungslinien der Spitze rechts und links je eine silberne halbe Rose mit ebensolchen Kelchblättern und roten Butzen. Auf dem Helm mit Rot-silbernen Decken ein Beutelstand mit Schildbild und silbernem Stulp.

Mai 2010
Wagner    
Wappen Wagner

Von Silber über Grün geteilt, oben ein oberhalbes, achtspeichiges grünes Wagenrad, unten zwei gestürzte schräggekreuzte silberne Schwerter überdeckt von einen silbernen Pfahl, darin zwei grüne Eichenblätter übereinander. Auf dem Grün-silbern bewulsteten Helm mit Grün-silbernen Decken, ein offener silberner Flug mit grünen Schwungfedern.

Mai 2012
Waldvogel    
Wappen Waldvogel

Gespalten von Gold und Schwarz, darin in wechselnden Farben, ein Kesselhaken. Auf dem Helm mit Schwarz-goldener Decke und Wulst, geviert von Gold und Schwarz ein Flug.

2010
Wappenkönig des Prignitz Herold e.V.    
Wappen

Geviert mit blauem Herzschild, dieser belegt mit acht silbernen Kugeln um eine silberne halbe Lilie, 1 und 4 in Rot ein goldbewehrter silberner Ganterkopf, 2 und 3 in Silber ein rotgezungter schwarzer Wolfskopf. Auf dem Rot-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken zwei mit roten Ärmeln und silbernen Ärmelaufschlägen bekleidete aufwärts gerichtete Arme in den Händen eine Helmkrone haltend.

23.09.2009
Weber    
Wappen Weber

In Silber ein verflochtenes, blaues Schräggitter, in den Zwischenräumen besät mit jeweils einer blauen Leinblüte mit goldener Mitte und fünf goldenen Staubgefäßen. Auf dem Helm mit Blau-silbernen Decken ein blauer Spitzhut, in dessen silbernem Stulp vorne ein silbernes Weberschiffchen pfahlweise steckt, der Hut an der Spitze mit einer blauen Leinblüte wie im Schild besteckt.

2010
Wehowsky    
Wappen Wehowsky

In Blau über einem goldenbordierten gestürzten blauen Doppelsparren eine einmastige goldene Kogge mit gesetztem Segel, dreizinnigen Mastkorb und einem abwehenden Wimpel, das Ganze in den beiden Oberecken begleitet von je einem achtstrahligen goldenen Stern, unter dem linken Stern ein schräglinker, zunehmender goldener Mond. Auf dem Blau-golden bewulsteten Helm mit Blau-goldenen Decken ein wachsender, goldbewehrter roter Greif. Devise: Plus Ultra

Juni 2010
Weidinger    
Wappen Weidinger

In Grün-gold gespalten, aus dem rechten und linken Obereck hervorkommende Unterarme, auf der Spaltungslinie eine Weide in den hohlen Händen haltend. Alles in verwechselten Farben. Auf dem Helm mit Grün-goldenem Wulst und ebensolchen Decken, ein goldenes, grünbordiertes, achteckig ausgezacktes auf eine Ecke gestelltes Schirmbrett, die freien Ecken mit grünen Blätterbüschen besteckt, belegt mit einem schwarzen auffliegenden Raben.

August 2013
Weinberger    
Wappen Weinberger

In Blau die linke und rechte Hälfte einer gespaltenen, geschweiften, sparrenförmig gestellten, oben und seitlich anstoßenden goldenen Lilie, dazwischen eine gestielte Weintraube mit Ranke, links aus dem Stiel nach oben wachsend ein Weinblatt, alles golden. Auf dem Blau-golden bewulsteten Helm mit ebensolcher Decke auf einem goldenen Hügel an blauer Stange ein goldener Weinstock mit einem goldenem Blatt über zwei blauen Trauben.

14.11.2011
Winter    
Wappen Winter

In Blau-­silbern gespalten Schild, über einen Doppelberg in verwechselten Farben, vorne eine silberne Schneeflocke, hinten ein blauer Dreschflegel, schrägkreuzweis übereinandergelegt, abgewendet, ein blauer Bergeisen (Karst). Auf dem Helm ein wachsender Nordmann mit silbernem Bart und Haar, freien Oberkörper, in der Rechten einen silbernen Stab haltend dessen Spitze ist ornamentiert mit der Schneeflocke aus dem Schild. Auf dem Kopf ein blauer Wikingerhelm (Nasalhelm) auf dessen Stirnseite die Schneeflocke aus dem Schild, bekleidet mit einem blauen Umhang und einer silbergegürteten blauen Rushose mit silbernen Schenkeldecken, Umhang und Hose übergehend in eine Blau-­?silberne Helmdecke.

08.11.2014
Wappensuche: Suche in: Blason Name
Zurück zur Hauptseite Alle Wappen anzeigen Kontakt
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
Copyright © by Prignitz Herold e.V.
Spacer Image