Headlogo

[Zurück zur Homepage]

Wappenregister

Wappen Bauer
Wappen Bauer

Laufende Nummer: 78

 

Blason: In silbern-schwarz gevierter Schild in 1 und 4 eine Pflugschar, in 2 und 3 eine Sichel, alles in verwechselten Farben. Auf dem Halm mit Schwarz-silbernen Dekcen ein Rot gezungeter schwarzer Brackenrumpf.

 

Wappenstifter: Tobias Bauer

 

Entwurf: MikulᚠKrejcík z Radimovic, Tobias Bauer

 

Gestaltung: MikulᚠKrejcík z Radimovic

 

Registrierungen: 18.07.2013, Deutsche Wappenrolle des HEROLDS zu Berlin, 11605/13 18.08.2013 // Fränkische Wappenrolle, B213 // Roland Wappenrolle Perleberg (RWP) unter Reg.-Nr.: 78/2013

 

Führungsberechtigt: Der Antragsteller und die übrigen Nachkommen im Mannesstamm des Stammvaters Conrad Bauer (17.10.1548 - vor 1617), soweit und solange sie noch den Familiennamen des Wappenstifters führen.

 

Symbolerklärung: Die Pflugschar und die Sichel stellen in redender Form den Familiennamen des Geschlechtes dar (Bauer, mittelhochdeutsch bûwäre [bûwen = 'Ackerbau treiben'], [Hans Bahlow: Deutsche Namenslexikon, Frankfurt a.M., 1972, Seite 50].) Der Brackenkopf (allerdings ohne die Vierteilung) ist dem Wappen der ehemaligen Markgrafschaft Brandenburg-Kulmbach entliehen, zu dem der Stammsitz des Geschlechtes zugehörig war. Schwarz und Silber sind ebenfalls dem Wappen der ehemaligen Markgrafenschaft entliehen.

 

Homepage:

 

In die WR eingetragen am: August 2013

Wappensuche: Suche in: Blason Name
Zurück zur Hauptseite Alle Wappen anzeigen Kontakt
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
Copyright © by Prignitz Herold e.V.
Spacer Image