Headlogo

[Zurück zur Homepage]

Wappenregister

Wappen Christberger
Wappen Christberger

Laufende Nummer: 40

 

Blason: In Gold über blauen Dreiberg ein nach links halbkreisförmig gebogener blauer Fisch. Auf dem Blau-golden bewulsteten Helm mit Blau-goldenen Decken ein geflochtener blauer Brotkorb, darin fünf aufgestellte goldene Stangenbrote, darauf ein blauer Fisch balkenweise gelegt.

 

Wappenstifter: Franz Christberger, Gastwirt

 

Entwurf: Der Stifter in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des GwF Forums

 

Gestaltung: Dr. Nico Augustin,

 

Registrierungen: Roland Wappenrolle Perleberg unter Reg.-Nr.: 40/2010

 

Führungsberechtigt: Alle Nachkommen des Albert Christberger, geboren am11.12.1893 in Winterstettenstadt, solange Sie den Namen Christberger, auch in einem Doppelnamen tragen.

 

Symbolerklärung: Im Schild stehen der Fisch als Symbol der Christen und der Dreiberg zusammen redend für den Familiennamen "Christenberger". Die Krümmung des Fisches deutet den Anfangsbuchstaben "C" im Familiennamen an. In der Helmzier verweisen der Fisch, der Korb und die Brote auf den Beruf des Wappenstifters (Gastronom) und greifen eine christliche Symbolik auf (Speisung der Fünftausend). Das Metall Gold und die Farbe Blau sind dem Wappen von Biberach an der Riß entlehnt, wo der erste Entwurf des Wappens erfolgte. Gold steht zudem für die Landesfarbe von Baden Württemberg; Blau für Wasser bzw. die Taufe, die als christlicher Ritus auf den Namen "Christberger" anspielt.

 

Homepage: http://www.lamm-wangen.de

 

In die WR eingetragen am: Juni 2010

Wappensuche: Suche in: Blason Name
Zurück zur Hauptseite Alle Wappen anzeigen Kontakt
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
Copyright © by Prignitz Herold e.V.
Spacer Image