Headlogo

[Zurück zur Homepage]

Wappenregister

Wappen Bardt
Wappen Bardt

Laufende Nummer: 37

 

Blason: In Blau eine entwurzelte goldene Linde aus der über dem Wurzelwerk beiderseits je eine goldgestielte silberne Hellbarde schräg aus dem Stamm herauswächst. Auf dem Blau-silbern bewulsteten Helm mit ebensolchen Decken eine goldbewehrte und rotgezungte, auffliegende blaue Ente mit silbernen Flügelspitzen und Halsring.

 

Wappenstifter: Nico Bardt, Verden /Aller (Niedersachsen)

 

Entwurf: Nico Bardt unter Mithilfe der GwF Mitglieder

 

Gestaltung: Gerald Metter

 

Registrierungen: Roland Wappenrolle Perleberg unter Reg.-Nr.: 37/2010

 

Führungsberechtigt: Alle Nachkommen des Albert Leo Bardt (1934-2002),solange sie den Familiennamen (auch als Doppelnamen) führen.

 

Symbolerklärung: Die Linde symbolisiert den über drei Generationen traditionell ausgeführten Beruf des Gärtners und Natur - und Landschaftspflegers. Die aus dem Stamm der Linde herauswachsenden "Hellebarden" stehen als Synonym für den Familiennamen "Bardt". Die Ente als Helmzier steht für die ebenfalls über mehrere Generationen geführte Wassergeflügelzucht. Die Farben Gold, Silber und Blau sind dem Landkreiswappen von Verden / Aller in Niedersachsen, der Heimatregion der Familie, und dem Gemeindewappen Kirchlinteln, dem Heimatort der Familie, entlehnt.

 

Homepage: http://www.naturwacht-aller-leine.de

 

In die WR eingetragen am:

Wappensuche: Suche in: Blason Name
Zurück zur Hauptseite Alle Wappen anzeigen Kontakt
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
Copyright © by Prignitz Herold e.V.
Spacer Image