Headlogo

[Zurück zur Homepage]

Wappenregister

Wappen Uschold
Wappen Uschold

Laufende Nummer: 19

 

Blason: Innerhalb eines mit 11 silbernen Scheiben belegten blauen Bords, in Silber ein blauer Torbogen mit aufgezogenem blauem Fallgitter. Auf dem Blau-silbern bewulstetem Helm mit Blau-silbernen Decken ein wachsender Mann mit silbernem Haar und Bart, bekleidet mit einem blauen Wams mit silbernem Spitzenkragen und einem blauem Barett, in jeder Hand eine silberne Scheibe haltend.

 

Wappenstifter: Daniel Uschold, geboren am 21.12.1991

 

Entwurf: Daniel Uschold und Mitglieder der GwF

 

Gestaltung: Gerald Metter

 

Registrierungen: Roland Wappenrolle Perleberg unter Reg.-Nr.: 19/2009

 

Führungsberechtigt: Alle Nachkommen des am 25. Januar 1935 in Neuricht geborenen Alfred Johann Uschold, sowie alle Familienmitglieder welche den Namen Uschold tragen, auch als Doppelnamen.

 

Symbolerklärung: Die Schildfarben Blau und Silber stehen für das Land Bayern und die Oberpfalz, die ursprüngliche Heimat der Familie des Wappenstifters. Das geöffnete Tor symbolisiert den Namen Uschold, der so viel wie "Die Hereingekommenen" bedeutet. Zudem stellt es ein umgedrehtes U dar, welches ebenfalls den Namen Uschold widerspiegeln soll. Der die beiden Münzen haltende Kaufmann und die Silberscheiben (Geldstücke darstellend) stehen für die Berufe des Kaufmanns und des Bankangestellten, die vom Vater und Großvater des Wappenstifters ausgeübt wurden und werden.

 

Homepage: n/a

 

In die WR eingetragen am: 14.12.2009

Wappensuche: Suche in: Blason Name
Zurück zur Hauptseite Alle Wappen anzeigen Kontakt
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!
Copyright © by Prignitz Herold e.V.
Spacer Image